Lenkungsdämpfer Samurai

Hier kommen alle Technik Fragen und Probleme rein!
Bitte hier sachlich bleiben ...

Beitragvon offroad4fun » Di, 21 Mär 2006, 15:26

wegen MLS: mit den cj oder gleich auf yj federn?
vorn und hinten?

... ich weiss - das wird dich schockieren :lol: ... aber ich werd die federn die ich drin hab lassen ... :roll:
möcht nur MLs damits weiter rausfedern können ...
Benutzeravatar
offroad4fun
Moderator
 
Beiträge: 4001
Registriert: Do, 11 Aug 2005, 11:08
Wohnort: 3730 Eggenburg
Meine Fahrzeuge: Jeep Cherokee
Suzuki Samurai (Umbau)
Suzuki SJ413 (Umbau)
VW LT35 "Feuerwehr"
Suzuki Swift 4x4

Beitragvon peci » Di, 21 Mär 2006, 16:15

ja das schokiert mich schon. die MLs arbeiten am besten mit längeren federn, weil die dann eine art L bilden und nicht wie ein < stehen müssen.

davon abgesehn hast du eh schon cj federn rumliegen. und die MLs die wir rumliegen haben sind genau dafür gebaut. bei der gelegenheit werden wir auch die verbogenen u-bügel tauschen.
peci
Forumsmitglied
 
Beiträge: 2223
Registriert: Do, 19 Jan 2006, 15:10

Beitragvon LionBS » Di, 21 Mär 2006, 16:34

öhm...

also danke für die themenbezogenen Antworten! :)

Allerdings bin ich nicht wirklich schlauer in der Beziehung, ob ich einen falschen LD gekauft hab.

Also, wenn der "neue" LD kürzer ist, als der im Augenblick eingebaute, kann das richtig sein, also kann der LD so dermaßen auseinandergezogen werden? :?:
LionBS
Hallo, bin neu hier!
 
Beiträge: 2
Registriert: Do, 16 Feb 2006, 21:14

Beitragvon offroad4fun » Di, 21 Mär 2006, 16:47

also danke für die themenbezogenen Antworten!

... sind wir wohl ein wenig vom thema abgekommen ... :roll:

wegen der lenkungsdäpfer - länge ...
eigentlich hat der keinen grossen weg zurückzulegen ...

-> ich würd den mal einseitig montieren (also noch nicht an der lenkschubstande ...) dann in eine richtung voll einschlagen, gucken ob noch beim dämpfer was weiter ginge ... dann in die andere richtung das gleiche ... wenn der dämpfer auf beiden seiten nicht ansteht (aus-oder eingefahren) -> dann passts ...

--> das ganze ist jetzt aber nur eine logische schlussfolgerung von mir - hab mich mit dem thema noch nie beschäftigt ...
ich hatte beim weissen überhaupt einen normalen dämpfer von der achse zu lenkschubstange quer reingeschraubt ...
Benutzeravatar
offroad4fun
Moderator
 
Beiträge: 4001
Registriert: Do, 11 Aug 2005, 11:08
Wohnort: 3730 Eggenburg
Meine Fahrzeuge: Jeep Cherokee
Suzuki Samurai (Umbau)
Suzuki SJ413 (Umbau)
VW LT35 "Feuerwehr"
Suzuki Swift 4x4

Vorherige

Zurück zu Technische Fragen & Probleme - Das "HILFE-Forum"

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder