Toyota oder Patrol Achsen

Alles was Ihr sucht: Ersatzteile, ganze Suzukis, oder was auch immer ...

Toyota oder Patrol Achsen

Beitragvon kolben » Mi, 06 Dez 2017, 19:16

Moin,

ich suche stabile Achsen, am besten Toyota J7, aber andere Toyo oder Patrol Y60 wären auch ne Möglichkeit.

Bitte alles anbieten =D>

MfG
Benutzeravatar
kolben
Forumsmitglied
 
Beiträge: 2792
Registriert: Di, 09 Jan 2007, 12:25

Re: Toyota oder Patrol Achsen

Beitragvon OZ83 » Mi, 06 Dez 2017, 19:36

Was? Noch mehr? Wird es jetzt ein 6x6 oder 8x8? :shock:
Benutzeravatar
OZ83
Forumsmitglied
 
Beiträge: 663
Registriert: Mi, 08 Okt 2014, 14:03
Wohnort: Havelland - 14641 Wustermark
Meine Fahrzeuge: 00er Samurai Long VSE
Skoda Octavia 1,9 TDI

Re: Toyota oder Patrol Achsen

Beitragvon sammy1600 » Mi, 06 Dez 2017, 20:03

Marlo gibt seine Achsen her und frankbautalles denkt auch drüber nach.....beide mal anschreiben.
Trophy, Trial und Rallye Zubehör für Geländewagen

Homepage: http://www.sk4x4sports.de
Online-Shop: http://www.sk4x4sports-shop24.de

Alles für die artgerechte Haltung von Geländewagen!
Trekfinder-Stützpunkt
sammy1600
Gewerblicher Händler
Gewerblicher Händler
 
Beiträge: 3083
Registriert: Di, 30 Aug 2005, 11:15
Wohnort: Niedersachsen

Re: Toyota oder Patrol Achsen

Beitragvon kolben » Mi, 06 Dez 2017, 21:56

sammy1600 hat geschrieben:Marlo gibt seine Achsen her und frankbautalles denkt auch drüber nach.....beide mal anschreiben.


Marlo seine sind verkauft...
Benutzeravatar
kolben
Forumsmitglied
 
Beiträge: 2792
Registriert: Di, 09 Jan 2007, 12:25

Re: Toyota oder Patrol Achsen

Beitragvon Mev » Mi, 06 Dez 2017, 23:13

Hab noch ein Satz UAZ Portale
Man kann ein Auto nicht wie ein menschliches Wesen behandeln - ein Auto braucht Liebe

VW Touareg 3L V6... Alles Inklusive
Ex-Jeep Grand Cherokee 4,7L V8
Ex-Samurai 91 Bj. 31"-4,1:1(eigenbau)-413 Diffs-Polen Fahrwerk +40-50mm BL Mev SST, Horn Winde, Mike Lightbars und jetzt mit 1,6 8v :-) und Servo
Benutzeravatar
Mev
Gewerblicher Händler
Gewerblicher Händler
 
Beiträge: 2918
Registriert: Fr, 17 Jun 2011, 17:05
Wohnort: Lüdenscheid

Re: Toyota oder Patrol Achsen

Beitragvon kurt (eljot ) » Do, 07 Dez 2017, 0:51

Servus hab mich neulich mit einem Mechaniker unterhalten der seit gut 20 jahren beruflich an Geländewagen aller art schraubt und auch viele suzuki umbaute gemacht.
der meinte patrol achsen wären besser als welche von Toyota.
mfg kurt hat
"DER WEG IS DAS ZIEL "
Benutzeravatar
kurt (eljot )
Forumsmitglied
 
Beiträge: 3375
Registriert: Mo, 12 Dez 2005, 7:13
Wohnort: 93479 Grafenwiesen
Meine Fahrzeuge: lj 80 proto kermit 2
lj 80 trophy kermit 3
lj 80 gfk

Santana Long kipper umbau
lj willys pickup umbau
ford ranger einzelkabiner
noch ca 8 weitere suzi fracks

Re: Toyota oder Patrol Achsen

Beitragvon kolben » Do, 07 Dez 2017, 10:25

kurt (eljot ) hat geschrieben:Servus hab mich neulich mit einem Mechaniker unterhalten der seit gut 20 jahren beruflich an Geländewagen aller art schraubt und auch viele suzuki umbaute gemacht.
der meinte patrol achsen wären besser als welche von Toyota.
mfg kurt hat


Das mag sein Kurt, die Patrol (Y60+61) bringen aber sicherlich noch ein paar Kilo mehr auf die Waage im Vergleich zu J7 Achsen. Vermute Sie sind auch noch fetter als die BJ40 Achsen mit 9" Diff...
Aber ich würde auch Patrol Achsen nehmen sollte jemand welche verkaufen. Meine Y60 hab ich leider im Sommer verkauft ](*,)
Benutzeravatar
kolben
Forumsmitglied
 
Beiträge: 2792
Registriert: Di, 09 Jan 2007, 12:25

Re: Toyota oder Patrol Achsen

Beitragvon sammy1600 » Do, 07 Dez 2017, 13:33

kurt (eljot ) hat geschrieben:der meinte patrol achsen wären besser als welche von Toyota.


Besser? Evtl. etwas stabiler (je nach Toyo-Modell), aber besser?

Achsübersetzungen gibt es für Toyotaachsen wie Sand am Meer.
Überholkits für Toyota sind deutlich günstiger als für Nissan.
Toyo-Achsen sind einfacher zu beschaffen.
Toyo-Achsen sind leicher und je nach Modelle schon mit Full-Floater an der Hinterachse.
Für Toyo-Achsen ist die Auswahl an Diff-Sperren viel größer.
Verstärkte Stecksen für Toyos gibt es auch viele nicht nur von einen Hersteller.....

Also besser? Im Vergleich zu ner J7 light Achse ist ne Patrolachse sicher etwas massiver aber im Verglich zu ner J8 wohl kaum noch.

Besser, nein, eine vergleichbare Alternative wenn die Achse nicht mehr verändert werden soll, evtl.....
Trophy, Trial und Rallye Zubehör für Geländewagen

Homepage: http://www.sk4x4sports.de
Online-Shop: http://www.sk4x4sports-shop24.de

Alles für die artgerechte Haltung von Geländewagen!
Trekfinder-Stützpunkt
sammy1600
Gewerblicher Händler
Gewerblicher Händler
 
Beiträge: 3083
Registriert: Di, 30 Aug 2005, 11:15
Wohnort: Niedersachsen

Re: Toyota oder Patrol Achsen

Beitragvon kurt (eljot ) » Do, 07 Dez 2017, 22:38

wenn man eh gleich auf sperren umbauen will sollte man sich überlegen ob es nicht billiger ist wenn man gleich auf achsen vom Mercedes g wolf umrüstet , die sind zwar teurer haben dafür aber schon sperren drin . Nachteil der g achsen ist leider die drehrichtung zumindest von manchen Modellen , genau so sind sie auch nicht so stabil wie die vom patrol oder von den shweren toyos.
man sollte bei derartigen umbauten halt von anfang an überlegen was man mit den Fahrzeug später machen will bzw was es können soll.
mfg kurt
"DER WEG IS DAS ZIEL "
Benutzeravatar
kurt (eljot )
Forumsmitglied
 
Beiträge: 3375
Registriert: Mo, 12 Dez 2005, 7:13
Wohnort: 93479 Grafenwiesen
Meine Fahrzeuge: lj 80 proto kermit 2
lj 80 trophy kermit 3
lj 80 gfk

Santana Long kipper umbau
lj willys pickup umbau
ford ranger einzelkabiner
noch ca 8 weitere suzi fracks

Re: Toyota oder Patrol Achsen

Beitragvon kolben » Do, 07 Dez 2017, 22:41

G ist keine Option... die haben vorne zum Teil nichtmal full floater wie ich gelesen habe.
Benutzeravatar
kolben
Forumsmitglied
 
Beiträge: 2792
Registriert: Di, 09 Jan 2007, 12:25

Nächste

Zurück zu Suche

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Google [Bot]