LED Hauptscheinwerfer

Hier kommen alle Technik Fragen und Probleme rein!
Bitte hier sachlich bleiben ...

LED Hauptscheinwerfer

Beitragvon Chris_bmn » So, 04 Feb 2018, 21:42

Hallo & guten Abend zusammen,

ich habe mir 7" LED-Hauptscheinwerfer zugelegt, Plug&play quasi.
Nach dem meine Originalen Stecker für die H4-Lämpchen doch schon
einiges an Wasser und schlamm gesehen habe und der Kontakt mehr als minderwertig ist bzw.
waren, habe ich diese rausgeworfen.

Nun, soweit wie ich gelesen habe, wird das licht bei meinem Warmwasser Erzeuger (Suzuki Samurai Jap.)
ja über Maße geschaltet. Der Birne wird es egal gewesen sein, wie und wo sie Ihre Maße herbekommt,
leider ist die LED nun ein wenig Intelligenter...

Sowie ich es gemessen habe wird (Rot/blau) im Abblendlicht Maße, und bei Fernlicht
12V...

Bei den neuen Scheinwerfern sieht es jetzt so aus:

Standlicht -> aus (okay)
Abblendlicht -> an (okay)
Lichthupe -> passiert nichts (Abblendlicht bleibt an)
Fernlicht -> alles geht aus (nicht okay ^^)

jetzt habe ich die Forum-Suche genutzt und Google bemüht allerdings bin ich zu keinem Ergebnis gekommen.
Was ich gefunden habe, war ein Plan wie ich mit mit Rails das ganze aufbaue, geht es auch "einfacher"?

Bild

Bild


Danke :) :-k
Chris_bmn
Hallo, bin neu hier!
 
Beiträge: 4
Registriert: So, 04 Feb 2018, 21:13
Meine Fahrzeuge: Suzuki Samurai
Golf II
Polo I

Re: LED Hauptscheinwerfer

Beitragvon berndhac » So, 04 Feb 2018, 21:52

Hallo,

ich würde auf Relais umbauen.
Durch die LEDs die wahrscheinlich einen weiten Spannungsbereich haben verlierst Du zwar den Vorteil von "mehr Licht" durch den verringerten Spannungsverlust. Aber Du schonst Deinen Lenkstockschalter und löst sauber Dein Problem mit der geschalteten Masse.

Ich hatte kurzzeitig eine fertige China-Relaisschaltung verbaut. Kostet so um die 10 Euro glaube ich. Damit hatte ich aber auch Probleme bei Fernlicht bzw. Lichthupe. Das wäre also bestenfalls eine Bauteilquelle zum umlöten.

Gruß
Bernd
Benutzeravatar
berndhac
Forumsmitglied
 
Beiträge: 592
Registriert: Fr, 30 Sep 2011, 21:31
Wohnort: 26180 Rastede
Meine Fahrzeuge: Suzuki Samurai
Alfa Romeo 156 SW
Fiat Panda 169

Re: LED Hauptscheinwerfer

Beitragvon Chris_bmn » So, 04 Feb 2018, 22:15

Chris_bmn
Hallo, bin neu hier!
 
Beiträge: 4
Registriert: So, 04 Feb 2018, 21:13
Meine Fahrzeuge: Suzuki Samurai
Golf II
Polo I

Re: LED Hauptscheinwerfer

Beitragvon berndhac » Di, 06 Feb 2018, 18:56

Nein, da Deine Scheinwerfer massegeschaltet sind, muss Du die Steuersignale Plus und Masse getrennt von der Fahrzeugmasse und dem geschalteten Plus anschließen.
Benutzeravatar
berndhac
Forumsmitglied
 
Beiträge: 592
Registriert: Fr, 30 Sep 2011, 21:31
Wohnort: 26180 Rastede
Meine Fahrzeuge: Suzuki Samurai
Alfa Romeo 156 SW
Fiat Panda 169

Re: LED Hauptscheinwerfer

Beitragvon Zippi » Do, 08 Feb 2018, 17:11

Gehört zwar nicht zu Lösung aber sind die erlaubt? Was kostet sowas? Kenn nur die günstigen China und die sind ja ohne Zulassung.
Alle sagten es geht nicht, Da kam einer der das nicht wusste und tat es einfach ;)
Zippi
Forumsmitglied
 
Beiträge: 187
Registriert: Mo, 08 Jun 2015, 23:12

Re: LED Hauptscheinwerfer

Beitragvon Der Jones » Do, 08 Feb 2018, 21:10

Diese sind auch nicht wirklich erlaubt. Das E prufzeichen sieht man auf dem Foto. Das ist aber nicht ausreichend wenn man es ganz genau nimmt.
Der Jones
Forumsmitglied
 
Beiträge: 1054
Registriert: Di, 28 Apr 2015, 6:48
Wohnort: Tübingen
Meine Fahrzeuge: MB Vito
Vitara
Corsa D
1100 Dragstar
SJ Samurai

Re: LED Hauptscheinwerfer

Beitragvon DaBonse » Fr, 09 Feb 2018, 8:16

Zippi hat geschrieben:Gehört zwar nicht zu Lösung aber sind die erlaubt? Was kostet sowas? Kenn nur die günstigen China und die sind ja ohne Zulassung.


Da gabs im letzten Jahr eine größere Diskussion hier im Forum. Ergebnis aus der Erinnerung: Sind aus China, aber einer hat ein spanisches Dokument gefunden (erhalten), dass wohl die Scheinwerfer mit E-Zeichen legitimiert. Ob er diese dann damit eintragen lies, oder nur das Dokument mitführt weiß ich nicht mehr. Ging wohl auch um eine spezielle China-Marke. Aber such mal im Forum. War sehr ausführlich.

Hier eine Diskussion (ist aber nicht die die ich meine, finde die nicht mehr).

viewtopic.php?f=1&t=38552


Das "Gutachten" aus der Diskussion müsste das hier sein (bin mir aber auch nicht mehr sicher):

viewtopic.php?f=22&t=40093
----------------------------------------------
Fahrzeug: Suzuki Samurai BJ 1991 Japan (Einspritzer)
Wolpi Karo von weiss-design.de
Benutzeravatar
DaBonse
Forumsmitglied
 
Beiträge: 616
Registriert: Sa, 15 Sep 2012, 6:18
Wohnort: Postau bei Landshut

Re: LED Hauptscheinwerfer

Beitragvon Samu-Rosi » Fr, 09 Feb 2018, 10:01

DaBonse hat geschrieben:Da gabs im letzten Jahr eine größere Diskussion hier im Forum.


An dieser Diskussion war ich rege beteiligt, sollte also bei meinen Beiträgen stehen! Tut es aber nicht!? Scheint ,warum auch immer, gelöscht zu sein!?

Um mal auf das Problem zurück zu kommen:

Ich hab diese China-kracher ja auch noch hier liegen. Eingebaut sind sie nicht, allerdings hatte ich sie schon angeschlossen und da hat alles Plug and Play funktioniert.

Sind bei dir diese Vorschaltgeräte dabei???

Hättest du vorher Originale Scheinwerfer oder schon einen Umbau auf H4??
Für Rechtschreibfehler haftet mein deutsch-Lehrer und für alle anderen Schreibfehler die Autokorrektur..... ;-)
Benutzeravatar
Samu-Rosi
Forumsmitglied
 
Beiträge: 252
Registriert: Sa, 09 Apr 2016, 7:48
Wohnort: Goldbach
Meine Fahrzeuge: 92'er Samurai CAB
97'er Samurai VAN (-verkauft-)
14'er Kia Cee`d SW
98'er Peugeot 306

1:8 HOBAO Hyper ST
1:10 Tamiya TA05 Ver. 2
1:10 Tamiya Neo Fighter

Re: LED Hauptscheinwerfer

Beitragvon Der Jones » Fr, 09 Feb 2018, 10:19

Ist gelöscht weil das in der eBay Rubrik diskutiert wurde.
Der Jones
Forumsmitglied
 
Beiträge: 1054
Registriert: Di, 28 Apr 2015, 6:48
Wohnort: Tübingen
Meine Fahrzeuge: MB Vito
Vitara
Corsa D
1100 Dragstar
SJ Samurai

Re: LED Hauptscheinwerfer

Beitragvon DaBonse » Fr, 09 Feb 2018, 10:29

Das macht Sinn. Schade.
----------------------------------------------
Fahrzeug: Suzuki Samurai BJ 1991 Japan (Einspritzer)
Wolpi Karo von weiss-design.de
Benutzeravatar
DaBonse
Forumsmitglied
 
Beiträge: 616
Registriert: Sa, 15 Sep 2012, 6:18
Wohnort: Postau bei Landshut

Nächste

Zurück zu Technische Fragen & Probleme - Das "HILFE-Forum"

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Google [Bot]