25 Liter Tank?

Hier kommen alle Technik Fragen und Probleme rein!
Bitte hier sachlich bleiben ...

25 Liter Tank?

Beitragvon HAPEKRETA » Do, 30 Aug 2018, 7:24

Bei meinem Samurai aus 2000 ist bei 25 Litern Schluss. Mehr kann er dem Tank nicht entnehmen. Habt ihr eine Idee woran das liegen kann?
HAPEKRETA
Hallo, bin neu hier!
 
Beiträge: 6
Registriert: Di, 14 Aug 2018, 18:06

Re: 25 Liter Tank?

Beitragvon 4x4orca » Do, 30 Aug 2018, 7:47

Hast du getankt, weil die Tankuhr das gesagt hat oder weil er stehen geblieben ist?

Stell dir mal eineen Reserverkanister ins auto und teste dann das zweite.
Dann wirst du das Problem erkennen.
Getriebevirtuose
Benutzeravatar
4x4orca
Moderator
 
Beiträge: 4665
Registriert: Mo, 02 Okt 2006, 20:34
Wohnort: 63811 Stockstadt
Meine Fahrzeuge: 2 x Samurai 90/91

Re: 25 Liter Tank?

Beitragvon HAPEKRETA » Do, 30 Aug 2018, 15:02

Tankuhr ist defekt warte auf das Ersatzteil. Also volltanken und den Kilometerstand aufschreiben. Nach 300 km wollt ich wieder tanken aber bei 280 km fingen schon die Zündaussetzer an. Hab es dann noch zur Tanke geschafft und 25 Liter getankt. Hab schon mal von einem Schrumpftank gehört der sich zusammen zieht wenn die Belüftung dicht ist. Dann gibt es aber ein saugendes Geräusch beim öffnen des Tankdeckels. Kann was mir dem Ansaug Röhrchen passieren? Die km Anzeige falsch? Ich hab keine Idee
HAPEKRETA
Hallo, bin neu hier!
 
Beiträge: 6
Registriert: Di, 14 Aug 2018, 18:06

Re: 25 Liter Tank?

Beitragvon berndhac » Do, 30 Aug 2018, 15:15

Hallo,

wenn der Tank auf die Hälfte zusammenschrumpfen würde, dann würdest Du das sicher sehen, wenn Du unter das Auto guckst.
Ist also wahrscheinlicher, dass der Tank nicht ganz leer wird - warum siehst Du, wenn Du ihn ausgebaut hast - ist kein Hexenwerk.

Gruß
Bernd
Benutzeravatar
berndhac
Forumsmitglied
 
Beiträge: 606
Registriert: Fr, 30 Sep 2011, 21:31
Wohnort: 26180 Rastede
Meine Fahrzeuge: Suzuki Samurai
Alfa Romeo 156 SW
Fiat Panda 169

Re: 25 Liter Tank?

Beitragvon HAPEKRETA » Do, 30 Aug 2018, 16:19

Ok, Danke also ran an die Schraubenschlüssel
HAPEKRETA
Hallo, bin neu hier!
 
Beiträge: 6
Registriert: Di, 14 Aug 2018, 18:06

Re: 25 Liter Tank?

Beitragvon Jannick » Do, 30 Aug 2018, 16:55

HAPEKRETA hat geschrieben:Hab schon mal von einem Schrumpftank gehört der sich zusammen zieht wenn die Belüftung dicht ist.


Das schafft die Sprittpumpe aber bei dem Metalltank nicht. Da braucht es schon was mehr bis der sich zusammenzieht.

MfG Jannick
Teilzeitschrauber
Benutzeravatar
Jannick
Forumsmitglied
 
Beiträge: 47
Registriert: Mo, 21 Mai 2018, 12:36
Wohnort: Rösrath
Meine Fahrzeuge: Suzuki Samurai BJ 1988
Suzuki Samurai BJ 1996

Re: 25 Liter Tank?

Beitragvon Geronzen » Do, 30 Aug 2018, 17:32

Jannick hat geschrieben:
HAPEKRETA hat geschrieben:Hab schon mal von einem Schrumpftank gehört der sich zusammen zieht wenn die Belüftung dicht ist.


Das schafft die Sprittpumpe aber bei dem Metalltank nicht. Da braucht es schon was mehr bis der sich zusammenzieht.

MfG Jannick


Komisch meine Benzinpumpe konnte das - zwar nicht auf die Hälfte - aber gut sichtbar.... :-k
Gruß aus der Lüneburger Heide

Wichtige Links:
Anleitungen: http://suzuki-offroad.net/viewforum.php?f=42
FAQ: http://suzuki-offroad.net/viewtopic.php?f=9&t=33453
__________________________

Keine Gewalt ist auch keine Lösung... :wink:
"NO AIRBAGS" - wir sterben noch wie echte Männer
Benutzeravatar
Geronzen
Forumsmitglied
 
Beiträge: 1915
Registriert: So, 17 Okt 2010, 10:16
Wohnort: Bienenbüttel - Lüneburger Heide
Meine Fahrzeuge: Samurai JSA;
2x Samurai VSE;
Opel Zafira B 2,2;
Heinemann Z1 BJ 1970;
Brenderup 2205 AB

Re: 25 Liter Tank?

Beitragvon pcasterix » Do, 30 Aug 2018, 19:08

Moin,

Jannick hat geschrieben:
Das schafft die Sprittpumpe aber bei dem Metalltank nicht. Da braucht es schon was mehr bis der sich zusammenzieht.

MfG Jannick


doch die schafft das, war früher bei den alten Membranpumpen mit Blechdeckel keine Seltenheit.
Tanks werden mit 0,3 bar Überdruck getestet. Unterdruck vertragen die überhaupt nicht.

Grüße
Peter
* Allradtechnik seit 1974 * http://www.pajeroinfo.de
Benutzeravatar
pcasterix
Forumsmitglied
 
Beiträge: 653
Registriert: Mi, 20 Aug 2008, 5:39
Wohnort: Wesel am Rhein
Meine Fahrzeuge: Samurai Cabrio " Allradkermit " BJ 1987 mit H-Kennzeichen, Vollrestaurierung 2008 ;
Geländewohnwagen " Offroadpuck " BJ 87, Umbau 2012 ;
Pajero V60 LWB 2005 auf 33", etwas modifiziert.

Re: 25 Liter Tank?

Beitragvon Jannick » Do, 30 Aug 2018, 20:27

ok... hätte ich jetzt absolut nicht gedacht, dass die kleine Pumpe das schafft. Sorry

MfG Jannick
Teilzeitschrauber
Benutzeravatar
Jannick
Forumsmitglied
 
Beiträge: 47
Registriert: Mo, 21 Mai 2018, 12:36
Wohnort: Rösrath
Meine Fahrzeuge: Suzuki Samurai BJ 1988
Suzuki Samurai BJ 1996

Re: 25 Liter Tank?

Beitragvon Wusselbee » Fr, 31 Aug 2018, 21:03

Von der originalen Suzuki Pumpe hab ich es auch noch nicht gehört. Aber die Tanktentluftung hängt über ein Ventil und Aktivkohlebehalter am Krümmer nach Drosselklappe. Gibt es hier einen Fehler, z. B. Feuchten Behälter, steht der volle Unterdruck im Tank.
Hebe niemals ab vom Acker, ohne deinen Tacker!
Benutzeravatar
Wusselbee
Forumsmitglied
 
Beiträge: 1035
Registriert: Sa, 02 Aug 2008, 1:18
Wohnort: DE 864XX - CH 945X
Meine Fahrzeuge: Suzuki Jimny
Samurai on 33`
Lj 80 Turbo
Escort Cosworth

Nächste

Zurück zu Technische Fragen & Probleme - Das "HILFE-Forum"

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder