Doppelt hält besser?

Ihr wollt uns an euren Umbauten o.ä. teilhaben lassen??
... dann hier rein damit!

Re: Doppelt hält besser?

Beitragvon Sebbel245 » So, 12 Mai 2019, 19:41

Heute habe ich die Karosse abgehoben
Bild

Und dann den Fußraum von dem restlichen "Schallschutzmüll" befreit.
Bild

Jetzt ist natürlich die Frage mit was ich weiter mache, ob erstmal die Karosse fertig machen oder zu erst den Rahmen. :-k
Nicht schön, aber selten!
Meine Umbaugeschichten: viewtopic.php?f=24&t=43659
Sebbel245
Forumsmitglied
 
Beiträge: 180
Registriert: Do, 16 Nov 2017, 20:19
Wohnort: Aue (Sachsen)
Meine Fahrzeuge: VSE Samurai Van Deluxe Bj. 2002
JSA Samurai Cabrio Bj. 1988
VW Passat Variant 1.9 TDI Bj. 2005

Re: Doppelt hält besser?

Beitragvon Rainer0908 » So, 12 Mai 2019, 20:27

Ich hatte meine Karosserie über Kopf auf eine paar Paletten gestellt und dann erst den Rahmen fertig gemacht. Danach habe ich die Karosserie von unten fertig gemacht und wieder rauf gesetzt danach den Rest. Kannst du dir bei " kleiner Umbau und Restauration" ansehen
Rainer0908
Forumsmitglied
 
Beiträge: 139
Registriert: Di, 19 Jun 2018, 20:55

Re: Doppelt hält besser?

Beitragvon Sebbel245 » Mo, 13 Mai 2019, 20:41

Heute kam das VTG raus.
Bild

Morgen schmeiß ich dann den Kompressor an um mit dem Schlagschrauber die Achsen und die Spurstangen lösen zu können, die kommen als nächstes raus damit ich besser drunter komme. Dann muss das Getriebe ab da ich den Motor nur ohne Getriebe rausgehoben bekomme. Wenn das raus ist kann ich den Rahmen (hoffentlich) unter der Karosse raus ziehen und werde mit dem, wie der gute Rainer0908 schon geschrieben hat, erstmal anfangen. Ist auch meiner Meinung nach die bessere Herangehensweiße, dann kann das Brantho schön lange trocknen wenn ich dann an der Karosse arbeite.
Nicht schön, aber selten!
Meine Umbaugeschichten: viewtopic.php?f=24&t=43659
Sebbel245
Forumsmitglied
 
Beiträge: 180
Registriert: Do, 16 Nov 2017, 20:19
Wohnort: Aue (Sachsen)
Meine Fahrzeuge: VSE Samurai Van Deluxe Bj. 2002
JSA Samurai Cabrio Bj. 1988
VW Passat Variant 1.9 TDI Bj. 2005

Re: Doppelt hält besser?

Beitragvon Sebbel245 » Do, 16 Mai 2019, 20:49

Heute wollte eigentlich ein Kumpel von mir ein bisschen aushelfen. Mit ihm wollte ich das Getriebe raus heben (ich halt, er schraubt). Er hat sich dann aber heute krank gemeldet, also stand ich wieder alleine da. Da habe ich mir dann gesagt wenn Motor und Getriebe wirklich nur 130 Kg oder so wiegen hänge ich einfach beides an meinen Kettenzug. Habe meine Konstruktion schließlich auf 200 Kg ausgelegt. Also Getriebe vom Rahmen abgeschraubt, dann noch die Spritleitungen vom Rahmen getrennt und nach dem die Motorgummis abgeschraubt waren hing er auch schon. =D>
Bild

Da ich (wie immer) weiterhin alleine war, musste ich natürlich die Achsen auch alleine rausheben, naja mancher geht ins Fitnessstudio und bezahlt auch noch Geld dafür. :lol: Das Birfield Gelenk benötigt auf jeden Fall etwas Liebe, das sieht ganz schön dreckig und rostig aus. Aber ansonsten merkt man mal wieder das der vordere Teil der Sammys immer etwas besser als im Spritzbereich hinten aussieht.
Bild

Morgen soll dann die Hinterachse raus und die Blattfedern werde ich wohl raus flexen müssen. Aber die kommen eh neu, nach 17 Jahren haben die wohl mal ausgedient...
Wenn das dann ab ist will ich am Sonntag den Rahmen unter der Karosse raus ziehen/heben, da werde ich aber Hilfe benötigen da der gedreht werden muss da er sonst zu breit ist um durch zu kommen.
Der Plan ist dann den Rahmen von hinten her aufzuarbeiten da er dort am schlimmsten aussieht. 5l Brantho Korrux Nitrofest stehen schon dafür bereit, Pelox RF habe ich mir auch schon geholt. Die Arbeit macht Spaß und man freut sich auf das Ergebnis und dass ich das 3D Puzzle auch wieder zam bekomme. :shock:
Entspannten Freitag wünsch ich Euch!
Nicht schön, aber selten!
Meine Umbaugeschichten: viewtopic.php?f=24&t=43659
Sebbel245
Forumsmitglied
 
Beiträge: 180
Registriert: Do, 16 Nov 2017, 20:19
Wohnort: Aue (Sachsen)
Meine Fahrzeuge: VSE Samurai Van Deluxe Bj. 2002
JSA Samurai Cabrio Bj. 1988
VW Passat Variant 1.9 TDI Bj. 2005

Re: Doppelt hält besser?

Beitragvon Sebbel245 » Fr, 17 Mai 2019, 21:22

Heute die Hinterachse raus gehauen und das Blattfederauge vorne links raus geflext.
Sonntag gehts weiter.
Nicht schön, aber selten!
Meine Umbaugeschichten: viewtopic.php?f=24&t=43659
Sebbel245
Forumsmitglied
 
Beiträge: 180
Registriert: Do, 16 Nov 2017, 20:19
Wohnort: Aue (Sachsen)
Meine Fahrzeuge: VSE Samurai Van Deluxe Bj. 2002
JSA Samurai Cabrio Bj. 1988
VW Passat Variant 1.9 TDI Bj. 2005

Re: Doppelt hält besser?

Beitragvon Sebbel245 » So, 19 Mai 2019, 18:08

Der Rahmen ist jetzt von den Blattfedern befreit.
Bild

Und der Teileberg ist auch groß genug. :lol:
Bild

Der Plan für morgen ist den Rahmen hervor zu holen und die nächsten Tage Schritt für Schritt, zu entrosten und grundieren.
Nicht schön, aber selten!
Meine Umbaugeschichten: viewtopic.php?f=24&t=43659
Sebbel245
Forumsmitglied
 
Beiträge: 180
Registriert: Do, 16 Nov 2017, 20:19
Wohnort: Aue (Sachsen)
Meine Fahrzeuge: VSE Samurai Van Deluxe Bj. 2002
JSA Samurai Cabrio Bj. 1988
VW Passat Variant 1.9 TDI Bj. 2005

Re: Doppelt hält besser?

Beitragvon harm820 » Mo, 20 Mai 2019, 8:14

Hast du die Blattfedern zerlegt? :shock: oder sind die Auseinandergefallen.

Immer dran denken alles eintüten und Beschriften. Hilft hinterher beim zusammenbauen.
Das Haufensystem hat schon bei den Ludolfs nicht funktioniert :-D

Ansonsten viel Spaß noch beim Basteln.

Gruß Robert
Wo ich Pause mache kommen andere erst gar nicht hin!!!
Benutzeravatar
harm820
Forumsmitglied
 
Beiträge: 243
Registriert: Di, 20 Jun 2017, 6:19
Wohnort: Lam
Meine Fahrzeuge: Suzuki Samurai Bj. 96
Seat Leon 2.0 TDI

Re: Doppelt hält besser?

Beitragvon Sebbel245 » Mo, 20 Mai 2019, 19:08

Ja hab ich zerlegt, kommen eh neu.
Die Kleinteile habe ich alle beschriftet, eingetütet und in nen Pappkarton verstaut. Die großen Teile passen aber nicht in die Tüte. :lol:
Nicht schön, aber selten!
Meine Umbaugeschichten: viewtopic.php?f=24&t=43659
Sebbel245
Forumsmitglied
 
Beiträge: 180
Registriert: Do, 16 Nov 2017, 20:19
Wohnort: Aue (Sachsen)
Meine Fahrzeuge: VSE Samurai Van Deluxe Bj. 2002
JSA Samurai Cabrio Bj. 1988
VW Passat Variant 1.9 TDI Bj. 2005

Re: Doppelt hält besser?

Beitragvon Sebbel245 » Do, 23 Mai 2019, 20:33

Die letzten Tage habe ich am Nachmittag weiter das schweißen geübt, Übung macht hierbei wirklich den Meister. Es ist von Tag zu Tag besser geworden. Am besten geht das 2mm Blech, 1mm ist etwas schwieriger, aber so langsam habe ich es raus. Das wichtigste ist, dass das Blech wirklich blank ist. Also immer mal mit der Zopfbürste drüber auch wenn es sauber aussieht. Die erste Kehlnaht habe ich auch probiert und an ihr habe ich mir dann auch gleich mal den Zeigefinger verbrannt. Das Blech war wohl doch nicht so schnell kalt geworden. :lol:
Bild

Der Automatikhelm ist wirklich gold wert und ich kann nur jedem Anfänger empfehlen sich so einen zu holen.
Nicht schön, aber selten!
Meine Umbaugeschichten: viewtopic.php?f=24&t=43659
Sebbel245
Forumsmitglied
 
Beiträge: 180
Registriert: Do, 16 Nov 2017, 20:19
Wohnort: Aue (Sachsen)
Meine Fahrzeuge: VSE Samurai Van Deluxe Bj. 2002
JSA Samurai Cabrio Bj. 1988
VW Passat Variant 1.9 TDI Bj. 2005

Re: Doppelt hält besser?

Beitragvon harm820 » Fr, 24 Mai 2019, 6:16

Bravo

Wird doch =D> weiter so

Gruß Robert
Wo ich Pause mache kommen andere erst gar nicht hin!!!
Benutzeravatar
harm820
Forumsmitglied
 
Beiträge: 243
Registriert: Di, 20 Jun 2017, 6:19
Wohnort: Lam
Meine Fahrzeuge: Suzuki Samurai Bj. 96
Seat Leon 2.0 TDI

VorherigeNächste

Zurück zu Umbau-Stories & -Berichte

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder