Reise Samu

Ihr wollt uns an euren Umbauten o.ä. teilhaben lassen??
... dann hier rein damit!

Re: Reise Samu

Beitragvon DaBonse » Di, 23 Jul 2019, 17:48

Bist Du die ewig langen Feldwege mit 4H gefahren oder nur mit Zweiradantrieb? Ich frage wegen der Haltbarkeit des VTGs.
----------------------------------------------
Fahrzeug: Suzuki Samurai BJ 1991 Japan (Einspritzer)
Wolpi Karo von weiss-design.de
Benutzeravatar
DaBonse
Forumsmitglied
 
Beiträge: 775
Registriert: Sa, 15 Sep 2012, 6:18
Wohnort: Postau bei Landshut

Re: Reise Samu

Beitragvon jenscamo » Mi, 24 Jul 2019, 9:01

Alles im 2h. Allrad benutze ich in der Regel nur wenn ich es wirklich brauche
jenscamo
Forumsmitglied
 
Beiträge: 67
Registriert: Di, 08 Dez 2015, 18:24

Re: Reise Samu

Beitragvon jenscamo » Fr, 23 Aug 2019, 15:20

Bild

Bild

Bild

Bild


Mal ne neue Heck Stoßstange gebaut. Bei vielen Sachen daran hat Thore mir wieder geholfen und konnten die Geräte aus seiner Schlosserei benutzen. Vielen Dank nochmal dafür!
jenscamo
Forumsmitglied
 
Beiträge: 67
Registriert: Di, 08 Dez 2015, 18:24

Re: Reise Samu

Beitragvon sevensense » Mo, 02 Sep 2019, 17:44

Wie habt ihr die Buchse rechts gebaut zum Aufschwingen? Hast du Bilder?
-----------------Build not Bought------------------------
Benutzeravatar
sevensense
Forumsmitglied
 
Beiträge: 2044
Registriert: Do, 23 Okt 2008, 8:47
Wohnort: Schandelah
Meine Fahrzeuge: Suzuki Samurai Santana Longbody BJ 2001
Jeep Renegade 1.4, Jeep Cherokee XJ 4.0

Re: Reise Samu

Beitragvon jenscamo » Mo, 02 Sep 2019, 20:46

Bild

Hab aktuell nur das Bild, hoffe man kann das einigermaßen erkennen. Sind 2 Anschweißbänder mit Schmiernippel von gedotec.
jenscamo
Forumsmitglied
 
Beiträge: 67
Registriert: Di, 08 Dez 2015, 18:24

Re: Reise Samu

Beitragvon jenscamo » Mo, 02 Sep 2019, 20:48

Bild

Das war übrigens die Vorlage ( zumindestens für den oberen Teil) :-D
jenscamo
Forumsmitglied
 
Beiträge: 67
Registriert: Di, 08 Dez 2015, 18:24

Re: Reise Samu

Beitragvon sevensense » Di, 03 Sep 2019, 7:13

Genial. So gehts natührlich auch. Finde den originalen Verschluss aber besser. Wo mag man den bekommen? Oder wie heissen die Dinger.
-----------------Build not Bought------------------------
Benutzeravatar
sevensense
Forumsmitglied
 
Beiträge: 2044
Registriert: Do, 23 Okt 2008, 8:47
Wohnort: Schandelah
Meine Fahrzeuge: Suzuki Samurai Santana Longbody BJ 2001
Jeep Renegade 1.4, Jeep Cherokee XJ 4.0

Re: Reise Samu

Beitragvon jenscamo » Di, 03 Sep 2019, 9:10

Den verschluss wollte ich auch zuerst verbauen doch wir sind der Meinung das der TÜV da bestimmt meckert wegen Fußgänger Schutz und wenn man ihn so montiert wie auf dem Foto würde das Gestell immer klappern.
Is halt Geschmackssache.

Google mal Toggle Clamp oder Schnellspanner. Ansonsten hätte ich aber auch einen oder zwei davon übrig.
jenscamo
Forumsmitglied
 
Beiträge: 67
Registriert: Di, 08 Dez 2015, 18:24

Re: Reise Samu

Beitragvon sevensense » Di, 03 Sep 2019, 10:42

Hast du mal ein Bild von den Verschlüssen. Hätte da Interesse.
-----------------Build not Bought------------------------
Benutzeravatar
sevensense
Forumsmitglied
 
Beiträge: 2044
Registriert: Do, 23 Okt 2008, 8:47
Wohnort: Schandelah
Meine Fahrzeuge: Suzuki Samurai Santana Longbody BJ 2001
Jeep Renegade 1.4, Jeep Cherokee XJ 4.0

Re: Reise Samu

Beitragvon soiL » Di, 03 Sep 2019, 12:48

Moin,

gefällt mir sehr gut dein Ausbau! Mich würde mal interessieren, wie viel Kg du Reisefertig auf die Waage bringst? ;)

Gruß Thomas
Benutzeravatar
soiL
Forumsmitglied
 
Beiträge: 11
Registriert: So, 05 Jul 2015, 22:48
Wohnort: Cloppenburg
Meine Fahrzeuge: Santana Samurai 1,3L, Bj 98
Golf 6 Variant

VorherigeNächste

Zurück zu Umbau-Stories & -Berichte

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder