Erster Kauf Samurai

Alles zum Thema Offroad, Geländewagen, usw. ....

Re: Erster Kauf Samurai

Beitragvon Grashüpfer » Mi, 05 Jun 2024, 18:11

He, mach mir keine Angst. Das wird schon werden. Gemütliche 100 km/h und ab nach Hause.
Grashüpfer
Forumsmitglied
 
Beiträge: 65
Registriert: Fr, 31 Mai 2024, 13:55
Wohnort: Ammersee
Meine Fahrzeuge: VW ID4, Grand Cherokee WH, Honda CB 1300, Yamaha FZR 1000

Re: Erster Kauf Samurai

Beitragvon muzmuzadi » Mi, 05 Jun 2024, 20:08

Die Autos sind zäh, damit kommt man immer heim. Nur im Sachen Komfort ist Leidensfähigkeit gefragt. :wink:
sebbo hat geschrieben:generell ist ein suzuki ein scheißhaus und nichts wert. jeder der geld dafür haben will macht dies mit betrügerischem vorsatz.
durch den tausch von geld gegen einen solchen scheißhaufen wirst du mitglied im suzuki offroad club und darfst dich offiziell als nicht ganz dicht bezeichnen :)
Benutzeravatar
muzmuzadi
Moderator
 
Beiträge: 13955
Registriert: So, 20 Nov 2005, 12:19
Wohnort: 01900 Großröhrsdorf
Meine Fahrzeuge: Suzuki Samurai JSA
Qek Junior

Re: Erster Kauf Samurai

Beitragvon damaltor » Fr, 07 Jun 2024, 7:56

Evtl Gehörschutz mitnehmen... :D
Viel Spaß bei der Fahrt. Denk dran, dass man nicht im Allrad auf fester Straße fahren sollte, auch nicht nur um es mal zu testen. ;)
damaltor
Forumsmitglied
 
Beiträge: 587
Registriert: Do, 19 Aug 2021, 23:14
Meine Fahrzeuge: SJ413 1986
Mazda6 GL 2017

Re: Erster Kauf Samurai

Beitragvon Grashüpfer » Fr, 07 Jun 2024, 10:27

Hallo Jungs, ich habe es wirklich getan! Seit gestern 13:30h bin ich stolzer Besitzer eines SJ 413 aus ˋ87. Und wie recht ihr habt! 600 km Rückreise, davon 550 km auf der Autobahn. Mit alte, harten MT! Eine Lärmkulisse, welche ich nie für möglich gehalten hätte. Aber das Schlimmste waren die nachträglich eingebauten "Schalensitze". Viel zu eng unten an der Sitzfläche. Die Hölle! Nach 100 km wusste ich nicht mehr, wie ich sitze sollte. Die Scheibenwischer sind ja auch cool! 3 Stufen. Die 2. und 3. gleich schnell!? Die Schaltung echt knackig, der Motor pfurztrocken. Bremsen gut, läuft gerade! Bei 90-110 km/h => 8l ! Echt super. Das Licht ist echt der Hammer. Super hell und korrekt in der Ausleuchtung. Super geile Hupe. Lenkung bei langsamen Geschwindigkeiten = Armtraining! Insgesamt => Echt kultig, old school und mega geil! Jetzt aber schnellstens einen Fahrersitz (bitte um Hilfe, kann keinen finden!) und neue Reifen. Dann Fahrwerk, usw.. Liebe Grüße von unserem Onkel Sam.
Grashüpfer
Forumsmitglied
 
Beiträge: 65
Registriert: Fr, 31 Mai 2024, 13:55
Wohnort: Ammersee
Meine Fahrzeuge: VW ID4, Grand Cherokee WH, Honda CB 1300, Yamaha FZR 1000

Re: Erster Kauf Samurai

Beitragvon veb1282 » Sa, 08 Jun 2024, 11:29

Na das klingt doch nach dem Beginn einer wunderbaren Freundschaft. :-D

Mein Glückwunsch zum Kauf und der überstandenen ersten Herausforderung.

Bei meinem letzten Zukauf war es ähnlich. Aus Frankfurt a.M. nach Sachsen. Aus Sorge vor Stauverursachung waren wir nur Landstraße unterwegs. Und was ich alles mit hatte. Die halbe Werkstatt. Und nix davon gebraucht. Die Fahrt war wie ein kleiner Abenteuerurlaub. Nur die Hände haben mir wehgetan, von dem dünnen originalen Lenkrad.
Suzuki Samurai Santana Van Bj.93 und Cabrio Bj.95 im Straßeneinsatz und zur gelegentlichen Grünanlagenschändung...
veb1282
Forumsmitglied
 
Beiträge: 2040
Registriert: So, 22 Mär 2009, 19:45
Wohnort: Treuen

Re: Erster Kauf Samurai

Beitragvon Grashüpfer » Sa, 08 Jun 2024, 19:57

Grashüpfer
Forumsmitglied
 
Beiträge: 65
Registriert: Fr, 31 Mai 2024, 13:55
Wohnort: Ammersee
Meine Fahrzeuge: VW ID4, Grand Cherokee WH, Honda CB 1300, Yamaha FZR 1000

Re: Erster Kauf Samurai

Beitragvon veb1282 » Sa, 08 Jun 2024, 20:16

Ich hab sowas ähnliches für den Tank. Aber in richtig dick. Die Sachen sehen mir vom Material irgendwie sehr dünn aus.
Ich hab das damals feuerverzinken lassen. Da unterm Auto wird sowas ja fix braun.
Suzuki Samurai Santana Van Bj.93 und Cabrio Bj.95 im Straßeneinsatz und zur gelegentlichen Grünanlagenschändung...
veb1282
Forumsmitglied
 
Beiträge: 2040
Registriert: So, 22 Mär 2009, 19:45
Wohnort: Treuen

Re: Erster Kauf Samurai

Beitragvon Grashüpfer » So, 09 Jun 2024, 9:10

veb1282 hat geschrieben:Ich hab sowas ähnliches für den Tank. Aber in richtig dick. Die Sachen sehen mir vom Material irgendwie sehr dünn aus.
Ich hab das damals feuerverzinken lassen. Da unterm Auto wird sowas ja fix braun.


Alles klar, danke für Deinen Hinweis.
Grashüpfer
Forumsmitglied
 
Beiträge: 65
Registriert: Fr, 31 Mai 2024, 13:55
Wohnort: Ammersee
Meine Fahrzeuge: VW ID4, Grand Cherokee WH, Honda CB 1300, Yamaha FZR 1000

Re: Erster Kauf Samurai

Beitragvon veb1282 » So, 09 Jun 2024, 9:25

Hier gäbe es solche Dinge:

https://www.masterforest-boutique.com/d ... murai.html

Oder hier:

https://www.hm4x4.com/en/suzuki-samurai ... -fuel-tank

Und es gab da auch noch einen Anbieter aus Polen. Da hatte ich einiges gekauft. Nur fällt mir grad der Name nicht ein. Erinnert sich einer?

Und natürlich alles nur Beispiele, die mir jetzt spontan eingefallen sind.
Zuletzt geändert von veb1282 am So, 09 Jun 2024, 10:26, insgesamt 1-mal geändert.
Suzuki Samurai Santana Van Bj.93 und Cabrio Bj.95 im Straßeneinsatz und zur gelegentlichen Grünanlagenschändung...
veb1282
Forumsmitglied
 
Beiträge: 2040
Registriert: So, 22 Mär 2009, 19:45
Wohnort: Treuen

Re: Erster Kauf Samurai

Beitragvon muzmuzadi » So, 09 Jun 2024, 9:34

Das ist der polnische Dealer:
https://snorkele.pl/

Ich würde Dir aber empfehlen erstmal eine gründliche Bestandsaufnahme am Auto zu machen, bevor Du viel Geld in sinnvollem oder unnützen Zubehör versenkst. :wink:
sebbo hat geschrieben:generell ist ein suzuki ein scheißhaus und nichts wert. jeder der geld dafür haben will macht dies mit betrügerischem vorsatz.
durch den tausch von geld gegen einen solchen scheißhaufen wirst du mitglied im suzuki offroad club und darfst dich offiziell als nicht ganz dicht bezeichnen :)
Benutzeravatar
muzmuzadi
Moderator
 
Beiträge: 13955
Registriert: So, 20 Nov 2005, 12:19
Wohnort: 01900 Großröhrsdorf
Meine Fahrzeuge: Suzuki Samurai JSA
Qek Junior

VorherigeNächste

Zurück zu Offroad & 4x4 Forum

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder