Sicherungskasten

Hier kommen alle Technik Fragen und Probleme rein!
Bitte hier sachlich bleiben ...

Sicherungskasten

Beitragvon Red2022 » So, 19 Mär 2023, 13:14

Bild

Hallo Gemeinde,

im Bild die Sicherungsbox oder Steckplatte meines Samurai SJ 413 (Santana mit G13A Motor, Vergaser Bauj: 89.) Blinkrelais ist auf dem Bild nicht eingesteckt.

Ist das original ?

Wo bekomme ich so eine Steckplatte noch her ?

Bin für jeden Tipp und jedes Foto der Sicherungsbox von identischen Fahrzeugen dankbar.
Red2022
Forumsmitglied
 
Beiträge: 23
Registriert: Fr, 29 Jul 2022, 14:23

Re: Sicherungskasten

Beitragvon veb1282 » So, 19 Mär 2023, 14:52

Seh ich so zum ersten mal. Aber man kann sicher den Sicherungskasten vom Einspritzer umbauen.
Suzuki Samurai Santana Van Bj.93 und Cabrio Bj.95 im Straßeneinsatz und zur gelegentlichen Grünanlagenschändung...
veb1282
Forumsmitglied
 
Beiträge: 2016
Registriert: So, 22 Mär 2009, 19:45
Wohnort: Treuen

Re: Sicherungskasten

Beitragvon muzmuzadi » So, 19 Mär 2023, 18:19

Keine Ahnung, noch nie gesehen.

Das Problem ist dein Auto selber, die Kombination aus Spanier, Vergaser und Bj. 89 ist sehr exotisch.
sebbo hat geschrieben:generell ist ein suzuki ein scheißhaus und nichts wert. jeder der geld dafür haben will macht dies mit betrügerischem vorsatz.
durch den tausch von geld gegen einen solchen scheißhaufen wirst du mitglied im suzuki offroad club und darfst dich offiziell als nicht ganz dicht bezeichnen :)
Benutzeravatar
muzmuzadi
Moderator
 
Beiträge: 13893
Registriert: So, 20 Nov 2005, 12:19
Wohnort: 01900 Großröhrsdorf
Meine Fahrzeuge: Suzuki Samurai JSA
Qek Junior

Re: Sicherungskasten

Beitragvon Red2022 » So, 19 Mär 2023, 21:13

muzmuzadi hat geschrieben:Keine Ahnung, noch nie gesehen.

Das Problem ist dein Auto selber, die Kombination aus Spanier, Vergaser und Bj. 89 ist sehr exotisch.




Und dann noch aus Italien importiert ](*,)
Red2022
Forumsmitglied
 
Beiträge: 23
Registriert: Fr, 29 Jul 2022, 14:23

Re: Sicherungskasten

Beitragvon veb1282 » Mo, 20 Mär 2023, 8:39

Wie gesagt, rausfinden, welche Sicherung für was ist und weg mit dem Ding. Den bekannten Sicherungskasten besorgen und einbauen. Der macht ja nix wundertätiges.
Suzuki Samurai Santana Van Bj.93 und Cabrio Bj.95 im Straßeneinsatz und zur gelegentlichen Grünanlagenschändung...
veb1282
Forumsmitglied
 
Beiträge: 2016
Registriert: So, 22 Mär 2009, 19:45
Wohnort: Treuen

Re: Sicherungskasten

Beitragvon damaltor » Mo, 20 Mär 2023, 9:40

Alternativ durch einen generischen ersetzen... Was ist denn kaputt an dem Sicherungshalter, den du hast?

Sowas hier könnte auch gehen (Sicherungshalter von Offgridtec)
https://www.solar-autark.com/votronic-2 ... l-901.html
Edit: Der Sicherungskasten der hier verlinkt ist, hat gemeinsame +12V-Leitung für alle Sicherungen. Das würde zB beim SJ413 nicht funktionieren, da da einige Stromkreise die Sicherung in der Masse und einige in der Plus-Leitung haben. Wie das beim Santana ist weiß ich nicht.
damaltor
Forumsmitglied
 
Beiträge: 570
Registriert: Do, 19 Aug 2021, 23:14
Meine Fahrzeuge: SJ413 1986
Mazda6 GL 2017

Re: Sicherungskasten

Beitragvon Red2022 » Mo, 20 Mär 2023, 12:58

damaltor hat geschrieben:Alternativ durch einen generischen ersetzen... Was ist denn kaputt an dem Sicherungshalter, den du hast?

Sowas hier könnte auch gehen (Sicherungshalter von Offgridtec)
https://www.solar-autark.com/votronic-2 ... l-901.html
Edit: Der Sicherungskasten der hier verlinkt ist, hat gemeinsame +12V-Leitung für alle Sicherungen. Das würde zB beim SJ413 nicht funktionieren, da da einige Stromkreise die Sicherung in der Masse und einige in der Plus-Leitung haben. Wie das beim Santana ist weiß ich nicht.



Es funktioniert alles bis auf die Blinker (+Alarmblinker) da ist die Platte oben am Steckplatz abgebrochen und so fehlt mindestens auf einem der drei Stecker für´s Relais die Verbindung. Das Relais selber ist ganz.

Wenn ich wüßte welche drei Kabel auf das Relais sollen würde ich das einfach separat anschließen............

Bild
Red2022
Forumsmitglied
 
Beiträge: 23
Registriert: Fr, 29 Jul 2022, 14:23

Re: Sicherungskasten

Beitragvon damaltor » Mo, 20 Mär 2023, 13:05

Na gut, die Kabel wirst du trotzdem suchen müssen... :D
Hast du einen Schaltplan? Dann kannst du evtl einfach die passenden Farben suchen.
damaltor
Forumsmitglied
 
Beiträge: 570
Registriert: Do, 19 Aug 2021, 23:14
Meine Fahrzeuge: SJ413 1986
Mazda6 GL 2017

Re: Sicherungskasten

Beitragvon Red2022 » Mo, 20 Mär 2023, 14:02

damaltor hat geschrieben:Na gut, die Kabel wirst du trotzdem suchen müssen... :D
Hast du einen Schaltplan? Dann kannst du evtl einfach die passenden Farben suchen.



Hab´s gefunden - falls das mal einer machen muß mit einem dreipoligen Relais:

Die Stecker am Relais haben Nummern: Die 49 muß auf Spannung. Die 49a geht zum Blinkerschalter. Die 31 auf Masse.

Läuft :-D

Danke für die Feedback´s =D>
Red2022
Forumsmitglied
 
Beiträge: 23
Registriert: Fr, 29 Jul 2022, 14:23

Re: Sicherungskasten

Beitragvon Altgott » Mo, 20 Mär 2023, 23:40

Benutzeravatar
Altgott
Forumsmitglied
 
Beiträge: 158
Registriert: Do, 13 Aug 2020, 23:18
Wohnort: Hamburg Mitte
Meine Fahrzeuge: 1989 Hochdach in Sandgelb
1991 Cabrio im Aufbau

Nächste

Zurück zu Technische Fragen & Probleme - Das "HILFE-Forum"

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder